Extra informatie

Otto Wagner Die Wiener Stadtbahn | Hatje Cantz | 9783775743471

Dubbelklik op de afbeelding voor groot formaat

Uitzoomen
Inzoomen

€ 48,00

Nog 1 exemplaar beschikbaar!

Otto Wagner. Die Wiener Stadtbahn

Auteur:Hermann Czech, Monika Faber, Johann Hödl, Joseph Koerner, Andreas Nierhaus, Georg Rigele, Gestaltung von Stutteregger Martha

Uitgever:Hatje Cantz

ISBN: 978-3-7757-4347-1

  • Hardcover
  • Duits
  • 220 pagina's
  • 21 okt. 2017

Die Bauten der Wiener Stadtbahn (errichtet 1894–1901) zählen zu den Höhepunkten im Schaffen Otto Wagners (1841–1918) und nehmen innerhalb der Geschichte der modernen Architektur einen besonderen Platz ein.


Zum ersten Mal wurde ein urbanes Massenverkehrsmittel als ästhetisches Objekt begriffen und systematisch (bau-)künstlerisch gestaltet: von den Viadukten und Brücken bis zu den Stationen und ihrer Ausstattung. Wagner hatte das Eisen als Ausgangsmaterial für eine neue Baukunst der Zukunft erkannt und machte an der Stadtbahn die Bandbreite seiner formalen Möglichkeiten sichtbar. Durch ihr unverwechselbares Design wurde die Stadtbahn zum markantesten Bauwerk Wiens, das dank seiner unübertroffenen Funktionalität bis heute den (Verkehrs-)Alltag prägt. Zum 100. Todestag Otto Wagners würdigt der Band die architektonische, stadträumliche und verkehrsgeschichtliche Bedeutung der Stadtbahn, ihren Stellenwert für Wien bis in die Gegenwart und zeigt neben aktuellen Fotografien von Nora Schoeller auch zahlreiche bisher nie publizierte historische Aufnahmen und Pläne.

Die Bauten der Wiener Stadtbahn (errichtet 1894–1901) zählen zu den Höhepunkten im Schaffen Otto Wagners (1841–1918) und nehmen innerhalb der Geschichte der modernen Architektur einen besonderen Platz ein.


Zum ersten Mal wurde ein urbanes Massenverkehrsmittel als ästhetisches Objekt begriffen und systematisch (bau-)künstlerisch gestaltet: von den Viadukten und Brücken bis zu den Stationen und ihrer Ausstattung. Wagner hatte das Eisen als Ausgangsmaterial für eine neue Baukunst der Zukunft erkannt und machte an der Stadtbahn die Bandbreite seiner formalen Möglichkeiten sichtbar. Durch ihr unverwechselbares Design wurde die Stadtbahn zum markantesten Bauwerk Wiens, das dank seiner unübertroffenen Funktionalität bis heute den (Verkehrs-)Alltag prägt. Zum 100. Todestag Otto Wagners würdigt der Band die architektonische, stadträumliche und verkehrsgeschichtliche Bedeutung der Stadtbahn, ihren Stellenwert für Wien bis in die Gegenwart und zeigt neben aktuellen Fotografien von Nora Schoeller auch zahlreiche bisher nie publizierte historische Aufnahmen und Pläne.

Recent bekeken