Extra informatie

MIDCOMFORT. Wohncomfort und die Architektur der Mitte | Lukas Imhof, Miroslav Šik |

Dubbelklik op de afbeelding voor groot formaat

Uitzoomen
Inzoomen

MIDCOMFORT

Wohncomfort und die Architektur der Mitte - reprint

Auteur:Lukas Imhof, Miroslav Šik

Uitgever:AMBRA

ISBN: 978-3-99043-564-9

  • Paperback
  • Duits
  • 256 pagina's
  • 4 aug. 2014

Midcomfort ist die Wiederentdeckung einer Strömung des 20. Jahrhunderts: der Reformarchitektur. Gleichzeitig ist Midcomfort eine Absage an die übermäßig gefeierte Avantgarde mit ihrer zum Teil unreflektierten Fortschrittsgläubigkeit. Jenseits der papierraschelnden Ideologie des forciert Neuen schöpft Midcomfort aus der reichen Tradition des wohnlichen Bauens und stellt die Bedürfnisse und Wünsche realer Nutzer in den Fokus der Gestaltung.

Die Grundregeln eines Bauens, das Bestand hat und auch nach Jahrzehnten noch funktioniert, werden als Perspektive für eine zukunftsfähige Wohnarchitektur propagiert.

Midcomfort ist die Wiederentdeckung einer Strömung des 20. Jahrhunderts: der Reformarchitektur. Gleichzeitig ist Midcomfort eine Absage an die übermäßig gefeierte Avantgarde mit ihrer zum Teil unreflektierten Fortschrittsgläubigkeit. Jenseits der papierraschelnden Ideologie des forciert Neuen schöpft Midcomfort aus der reichen Tradition des wohnlichen Bauens und stellt die Bedürfnisse und Wünsche realer Nutzer in den Fokus der Gestaltung.

Die Grundregeln eines Bauens, das Bestand hat und auch nach Jahrzehnten noch funktioniert, werden als Perspektive für eine zukunftsfähige Wohnarchitektur propagiert. Anhand von historischen und zeitgenössischen Beispielen wird gezeigt, dass eine langsame, kontinuierliche Entwicklung zu gestalterisch und funktional dauerhaften Wohnbauten auf höchstem Niveau führen kann.

Recent bekeken